Dienstag, 16. Dezember 2014

Weihnachtsfrisuren, leicht gemacht!


Festliche Frisuren sind immer gefragtt
hier geben wir einige Tipps wie man schnell eine festliche Frisur hinbekommt egal ob langes, mittellange oder kurzes Haar




-auf der rechten Seite die Haare abteilen die hintere Haare wegstecken
-Das Haar auf der rechten seite in 2 Partien teilen und beide zu einem   
zopfflechten 
-beide Zöpfe auf die linke Seite legen  
denn rest der Haare mit einem  
Lockenstab odr glätteeisen zu wellen  
formen und Fertig ist die Frisur.







Alle Haare nach oben kämmen, auf dem oberkopf zusammen binden.
eine Haarsträhne frei lassen den rest ums Haargummi wickeln, befestigen.


Die freie Haarsträhne zu einem zopfflechten und am schluss auch um den rest der Haare wickeln, befestigen so das der Zopf einen abschluss bildet.


-Das Haar auf die linke Seite nehmen
-Die vorderen Haare nach innen
gedreht nach hinten ziehen, mit den
ganzen Haare befestigen
-Die unteren Haare mit denen von
der seite zusammen drehen und zu
einem dout drehen und fertig ist die
Frisur.



-Das Haar auftoupieren nach hinten Stylen
und einen beliebigen Haarreif passend zum
Kleid ins Haar befestigen.







Das Haar nur etwas mit Gel, Wachs oder Haarspray nach oben stylen, etwas Glanzspray rein und fertig.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen